Brückentag November 2018

Kalender_November2018

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund des Feiertags am 01.November 2018 bleibt unser Werk auch am 02.November 2018 geschlossen.

Dieser Brückentag sowie der Feiertag werden bei der Ermittlung der Lieferzeit nicht berücksichtigt.

___________________________________________________________________

Dear customers

because of the bank holiday on 1st November 2018 our production plant is closed on 2nd November 2018 as well.

As a result this day is not considered regarding the determination of the lead time.

Elektrisch unterwegs: MicroCirtec wird Sponsor

Brüggen_Siegers_05_2018

MicroCirtec sponsert Nachwuchstalent Alexander Siegers bei der ersten Deutschen Elektro-Kart-Meisterschaft

Krefeld, 09.Mai 2018/ MicroCirtec bleibt der Elektronikbranche treu, wenn auch diesmal ganz anders als sonst: Der Leiterplattenspezialist aus Krefeld ist seit Mai 2018 offizieller Sponsor von Alexander Siegers. Der 17-jährige Nachwuchspilot aus Niederkrüchten ist einer von insgesamt 18 jungen Talenten, die sich für die erste Deutsche Elektro-Kart-Meisterschaft (DEKM) qualifizieren konnten.

Die MicroCirtec GmbH ist Hersteller von Leiterplatten, die in der Elektronikindustrie und der Automobilindustrie eingesetzt werden. Daher liegt es für das Unternehmen nahe, den talentierten Kartfahrer Siegers bei diesem bedeutsamen Rennen zu fördern: Der weltweit ersten komplett elektrisch betriebenen Kart-Meisterschaft, die damit zu einer bahnbrechenden Alternative in der Zukunft des Motorsports werden kann.

Diese umweltfreundliche Rennserie zeichnet sich durch batteriebetriebene Antriebe aus, die elektrisch aufgeladen werden und daher keinerlei schädliche Emissionen ausstoßen.

Die Kart-Meisterschaft findet ab dem 12. Mai 2018 auf fünf der größten Rennstrecken Deutschlands statt und wird sowohl von international aktiven Formel E und ehemaligen Formel 1 Piloten, wie Filipe Massa und Daniel Abt unterstützt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alexander Siegers gehört zu den besten Nachwuchskartfahrern Deutschlands. Er gehört dem Team RTG Kartsport an, wo er regelmäßig trainiert. Den Rennsport betreibt er seit 2015 und konnte in dieser Zeit zahlreiche Erfolge erfahren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Wochenende 3.-5. Mai 2018, fanden in Wackersdorf die Testfahrten für die bevorstehende Meisterschaft statt. Alexander Siegers stellte sich erstaunlich schnell auf die ungewohnte Fahrweise des Karts ein und fand sich ebenso schnell mit dem neuen Elektroantrieb zurecht. Bereits nach wenigen Runden fuhr Siegers, trotz stark besetztem Fahrerfeld, Bestzeiten und kann mit diesen Ergebnissen das kommende Wochenende zum ersten offiziellen Rennen positiv starten.

Wir freuen uns auf eine elektrisierende Rennsaison mit Alexander Siegers und drücken die Daumen!

 

Brückentage im Mai 2018

Kalender

Liebe Kunden,

aufgrund der Feiertage am 01.05.2018, 10.05.2018 und 31.5.2018 bleibt unser Werk am 30.04.2018, 11.05.2018 sowie 1.06.2018 geschlossen (Brückentage).

Bitte beachten Sie, dass diese Tage bei der Ermittlung der Lieferzeit nicht berücksichtigt werden.

Dear customers

because of the bank holiday on 1st May, 10th May and 31st May 2018 our production plant is closed on 30th April, 11th May 2018 and 1st June 2018 as well.

As a result this day is not considered regarding the determination of the lead time.

MicroCirtec setzt neuen Meilenstein: Neues Multilayer-Pressenzentrum geht in Betrieb

Multilayer_Pressenzentrum.MIC.3.2018

Krefeld, 07.03.2018 / Nach aufwendiger Installation läuft seit Anfang Februar 2018 die Ramp-up-Phase der neuen 8-etagigen Heiz- und Kühlpresse der Maschinenfabrik Lauffer GmbH & Co.KG. Noch Mitte März soll die Anlage in den Echtbetrieb überführt werden.

Die neue 8-Etagen-Presse verfügt über ein hochmodernes System für das optimierte Ein- und Austafeln von Multilayer-Werkzeugen sowie eine zusätzliche automatisierte Trennblech-Reinigungslinie.

Mit dieser Investition fängt MicroCirtec die gestiegene Nachfrage nach mehrlagigen Leiterplatten auf. Das neue Automatisationskonzept steigert nachhaltig Kapazität und Produktivität des Unternehmens, während sich der Personaleinsatz im Verhältnis nur geringfügig erhöht.

Die neue Presse ist mit der vorhandenen und zuvor komplett überholten 6-Etagen-Presse der Robert Bürkle GmbH systemtechnisch gekoppelt. Dazu wurde die Steuerungssoftware der Bürkle-Presse umfassend aktualisiert, was ermöglicht, beide Pressen gleichzeitig miteinander oder separat voneinander zu betreiben. Daraus resultiert nicht nur eine Steigerung der Betriebssicherheit, sondern auch eine höhere Flexibilität bei der Wartungsplanung.

Die intelligente Prozess-Steuerung ermittelt zudem die optimale Auslastung und kürzeste Operationszeiten, so dass die zu verpressenden Multilayer in die gerade zur Verfügung stehende Heiß- und Kühlpresse geschickt werden.

Gleichzeitig ist das hochmoderne Steuerungssystem sowohl in die Produktionssteuerung als auch in die Produktionsplanung der Arbeitsvorbereitung eingebunden, so dass Lagenaufbau und Prozessparameter den Mitarbeitern an der Presse sofort vorliegen. Auch die Rückverfolgbarkeit ist über die Speicherung der Ist-Daten jedes Press-Prozesses gesichert. MicroCirtec geht damit einen großen Schritt Richtung industrieller Fertigung 4.0.

Ein zusätzlicher Projektbestandteil ist die Installation einer vollautomatischen Prozess-Strecke für das Reinigen von Trennblechen. Nach jedem Pressvorgang werden die Bleche, unterstützt von 6-achsiger Farnuc Robotic, einem geschlossenen Reinigungsprozess zugeführt und anschließend erneut den Eintafelplätzen neuer Multilayer zugeführt.

Krefeld, März 2018

Kontakt:

MicroCirtec GmbH
Sandra Heinrich
Tel.: 02151 / 825 204
E-Mail: s.heinrich@microcirtec.de

Hilfe statt Präsente: Die Leiterplattenhersteller MicroCirtec und Precoplat unterstützen die Krefelder Kindertafel

Andreas Brüggen übergibt Elisabeth Ploenes  einen Scheck über 2.500 Euro für die Krefelder Kindertafel

Fröhliche Stimmung bei der Spendenübergabe durch Andreas Brüggen  an die Leiterin der Krefelder Kindertafel e.V. , Elisabeth Ploenes.

Am 13.12.2017 übergab Andreas Brüggen, Geschäftsführer der Krefelder Schwesterunternehmen MicroCirtec und Precoplat eine Spende über insgesamt 2.500 Euro an Elisabeth Ploenes, Leiterin der Krefelder Kindertafel e.V.

Die Elektronikspezialisten möchten die karitative Arbeit der Kindertafel lokal unterstützen und verzichten deshalb in diesem Jahr auf teure Weihnachtspräsente für ihre Kunden.                                                                                                                  „Als gebürtige Krefelder möchten wir uns in unserer Heimatstadt sozial engagieren und wir sind froh, dass es Vereine wie die Kindertafel gibt, die den Jüngsten genau da helfen, wo es fehlt.“, so Andreas Brüggen. „Gerade als Unternehmer und Familienvater macht das Thema Kinderarmut fassungslos. Darum liegt es mir wirklich am Herzen, uns hier ein wenig einbringen zu können.“

Leuchtende Augen und staunende Gesichter, so stellt man sich in der Regel Kinder vor, die etwas geschenkt bekommen. Doch so läuft die Unterstützung durch die Krefelder Kindertafel nicht ab. Im Gegenteil, hier geht es eher darum, den Alltag bedürftiger Kinder ganz unauffällig und im Hintergrund so zu gestalten, dass andere Kinder gar nicht erst mitbekommen, wie wenig rosig es in den betroffenen Familien aussieht. Deshalb übernimmt der Verein an vielen Kindertagesstätten und Grundschulen den Elternanteil für Frühstück, warme Mittagsmahlzeiten oder Getränke.

„Ich freue mich besonders, dass sich Krefelder für Krefelder einsetzen und dass dabei an eine Spende für die Kindertafel gedacht wurde. Die 2.500 Euro von MicroCirtec und Precoplat werde ich für unsere Kakao-Aktion verwenden. Wir versorgen zurzeit an drei Tagen in der Woche rund 1000 Kinder in der Frühstückspause mit Milch und Kakao. Gerne würde ich im nächsten Jahr wieder auf fünf Tage kommen, doch dazu fehlt uns im Augenblick das Budget.“, meint Elisabeth Ploenes.

Die Leiterplattenspezialisten hoffen im Sinne der Kinder, dass weitere Krefelder Unternehmen dem Beispiel folgen werden und die Kindertafel tatkräftig unterstützen.

 

Weihnachtsgrüße und Betriebsferien 2017

Liebe Kunden, wir möchten uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und das uns entgegengebrachte Vertrauen ganz herzlich bedanken und freuen uns, im nächsten Jahr wieder für Sie da zu sein.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein fröhliches Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2018!

In diesem Jahr machen wir Betriebsferien vom 25. Dezember 2017 – 1. Januar 2018.

(Diese Tage werden bei der Ermittlung der Lieferzeit nicht berücksichtigt. Für Aufträge, die vom 22.12.2017 bis 02.01.2018 erteilt werden, gilt als erster Arbeitstag der 03.01.2018).

Bitte denken Sie daher daran, uns rechtzeitig Ihre Bestellungen zu senden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Dear Customers

We would like to thank you for the good cooperation and the trust you placed in us.

We wish you a merry christmas and a happy new year 2018!

Our vacation is from 25th of December 2017 to the 1st of January 2018.

(The 3rd of January 2018 is the first working day for orders sent in the period from 22nd of December 2017 to the 2nd of January 2018).

Thank you for your understanding

40 Jahre Precoplat – Wir sagen Danke!

Bild

Die Schwestergesellschaft der MicroCirtec GmbH feierte                                       am 22.09.2017 ihr 40. Jubiläum in Krefeld 

Wir möchten uns herzlich bei Ihnen für die vielen guten Wünsche, die anregenden Gespräche, die wundervollen Blumen und Geschenke zu unserem 40-jährigen Firmenjubiläum bedanken.

Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie an uns gedacht und mit uns gefeiert haben. Sie haben dazu beigetragen, dass unser Jubiläum zu einem ganz besonderen Ereignis geworden ist, an das wir noch lange denken werden!

Durch den Tag führte der bekannte Krefelder Comedian Volker Diefes (Nightwash, Kommödchen, Düsseldorf,etc.), der mit seinen Moderationen und Auszügen aus seinem Comedy-Programm für ausgelassene Stimmung sorgte. Neben einem Saxophonisten, DJ und reichlichen kulinarischen Genüssen, konnten die internationalen Gäste als besonderen Programmpunkt Teile des insgesamt 25.000 m² großen Betriebsgeländes besichtigen. Hier wurden während einer Führung die wichtigsten Schritte der Leiterplattenfertigung von den Mitarbeitern des Hauses erklärt.

Bei angenehmen herbstlichen Temperaturen wurde bis Mitternacht in verschiedenen Areas ausgelassen getanzt, geplaudert, gegessen und getrunken. 

Viele weitere Impressionen unserer Feier finden Sie in unserer Fotogalerie.

 

_MC05852_MC05895
_MC05764
_MC05834_MC05999Gang_ 20170922_181900


Fotobox_20170922_190809 (002)

_MC06074
_MC06108 _MC05823

 

Betriebsjubiläum und Brückentage

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der Feier anlässlich unseres 40-jährigen Firmenjubiläums bleibt unser Werk am 22.09.2017 geschlossen. Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass dieser Tag bei der Ermittlung der Lieferzeit bei Eilaufträgen nicht berücksichtigt wird.

Außerdem bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass aufgrund des Feiertags am 03.10.2017 unser Werk auch am 02.10.2017 geschlossen bleibt (Brückentag). Diese beiden Tage werden bei der Ermittlung der Lieferzeit nicht berücksichtigt.

Dear customers,

because of our companies 40th anniversary on 22nd September 2017 our production plant is closed and this day is not considered regarding the determination of the lead time for express orders.

Because of the bank holiday on 3rd October 2017 our production plant is closed on 2nd October 2017 as well. As a result both days are not considered regarding the determination of the lead time.

Ausrichtung Zukunft: MicroCirtec und Precoplat präsentieren sich in neuem Design

Logo-PP-rot-Verlauf-hoch                Logo-MC-grün-Verlauf-hoch

Logorelaunch 

Klar, präzise und modern, so stellen sich die neuen Logos der Schwesterunternehmen Precoplat und MicroCirtec dar.

Pünktlich zum 40sten Jubiläum setzt der deutsche Leiterplattenhersteller mit einem Relaunch seine Firmenlogos neu in Szene und demonstriert, wie wichtig es ist, mit der Zeit zu gehen. Nach hohen Investitionen in den Maschinenpark am Produktionsstandort Krefeld, zeigt sich der Leiterplattenspezialist nun auch äußerlich in einem modernen Erscheinungsbild und gleicht das Corporate Design der Schwesterunternehmen aneinander an.

Entscheidung

„Nach mehr als 20 Jahren war es an der Zeit, eine zukunftsweisende Veränderung vorzunehmen“, bekräftigt Andreas Brüggen, Geschäftsführer der Precoplat und MicroCirtec GmbH. „Wir sind ein modernes hochtechnisiertes Unternehmen und das möchten wir auch öffentlich transportieren. Die neuen Logos vereinen unsere Unternehmensphilosophie mit der Produktkomplexität und Vielseitigkeit der Leiterplatten. Wir haben uns für ein ganz neues Erscheinungsbild entschieden, dass sich deutlich von den Mitbewerbern abhebt und wir denken, dass wir eine einprägsame Bildmarke gefunden haben, mit der sich auch unsere Kunden identifizieren können.“

Entwicklung

Die Entscheidung zugunsten der abstrakten Bildmarken unterlag einem Entwicklungsprozess, bei dem sich Grafik-und Webdesigner Markus Hoffmann (www.markusdesign.de) schrittweise immer weiter von den alten Logos weg und hin zu einem ganz neuen Corporate Design bewegte.

Logo-MC-grün-Verlauf-hochZunächst wurde die Bildmarke aus dem Wort MicroCirtec ausgegliedert und über der Wortmarke platziert, wodurch der Firmenname nun eindeutiger und auch besser lesbar ist. Der Buchstabe „C“, der im alten MicoCirtec-Logo durch eine sogenannte Wärmefalle dargestellt wurde, machte bei der Ausgliederung der Bildmarke nun keinen Sinn mehr und wurde durch den Anfangsbuchstaben „M“ ersetzt. Zusätzlich erfolgt damit eine Angleichung an das Precoplat-Logo, dessen Anordnung der Bild-Wort-Marke identisch ist. Dadurch treten die Grafiken markanter hervor, bilden jedoch gemeinsam mit der Wortmarke eine stimmige Einheit.

Typographie und Bedeutung

Die bisherige Schriftart wurde für beide Unternehmen durch eine klare, moderne Schrift ersetzt, die auch den digitalen Anforderungen voll entspricht und sich später im geplanten Relaunch der Websites wiederfinden wird. Die neuen Logos stellen mehr als nur eine reduzierte Typografie dar. Vielmehr fangen die signifikanten Bildmarken die Vielschichtigkeit der Leiterplatte als komplexes Produkt ästhetisch auf.

Logo-PP-rot-Verlauf-hochDie stilisierte Leiterbahn aus einem Strich, die schwungvoll die Anfangsbuchstaben „P“ beziehungsweise “M“ der beiden Unternehmen Precoplat und MicroCirtec aufnimmt, werden durch den fließenden Farbverlauf dynamisch dargestellt. Die stromleitende Eigenschaft der Leiterbahn wird damit gekonnt erfasst und spannend umgesetzt. Zudem wird durch den sich überlagernden Strich in der Bildmarke eine Tiefe und Dreidimensionalität erreicht, welche die unterschiedlichen Ebenen, (analog zu speziellen Leiterplattentypen wie Multilayern), intelligent zur Geltung bringt.

Umsetzung

Die Umstellung aller Unternehmensbereiche auf das neue Corporate Design ist sehr umfassend und wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Geplant ist daher ein fließender Übergang, der voraussichtlich Mitte des Jahres abgeschlossen sein wird.

Krefeld, April 2017

Kontakt:

MicroCirtec GmbH

Sandra Heinrich

Tel.: 02151 / 825 204

E-Mail: s.heinrich@microcirtec.de

Weitere Neuinvestitionen sichern Prozess-Effizienz im Semiflex Bereich

Krefeld, 15. März 2017/ Im ersten Quartal 2017 investiert der deutsche Leiterplattenhersteller MicroCirtec GmbH weiterhin in seine Produktion am Standort Krefeld. Aktuell wurden zwei neue CNC Bohr- und Fräsmaschinen des Typs LM2 der Schmoll Maschinen GmbH mit je zwei lineargesteuerten Frässpindeln pro Maschine angeschafft. Die im Januar 2017 in Betrieb genommene neue Galvanikanlage machte diese Investition für den weiteren Prozessablauf und die daraus resultierende Kapazitätserweiterung erforderlich.

Speziell in der Endmechanik schwanken die Maschinenlaufzeiten durch sehr unterschiedliche Konturaufbauten der jeweiligen Leiterplatten. Durch den Einsatz der modernen Hightech Maschinen und die Erhöhung von 11 auf nunmehr 15 Frässpindeln pro Maschine kann der Aufbau unerwünschter Pufferlager vermieden und die Bearbeitungszeit deutlich reduziert werden. Ein zweites Mess-System für die                   Z-Achsensteuerung und eine robuste Spindellagerung ermöglichen zudem das Fräsen komplexer Konturen mit absolut exakten Tiefenfräsungen.

MicroCirtec: Hochpräzise Fräs-und Bohrmaschine zur Leiterplattenherstellung

Dies kommt insbesondere im Bereich semiflexibler Leiterplatten zum Tragen, denn hier konnte das Produktionsvolumen durch die Neuanschaffung nicht nur erhöht, sondern das Endprodukt nochmals verbessert werden.

„Die Erhöhung der Produktionskapazität durch den Einsatz unserer neuen Galvanikanlage wird sich durch den gesamten Betrieb ziehen und noch weitere Investitionen mit sich bringen“, so Andreas Brüggen, Geschäftsführer der MicroCirtec GmbH. „Der Standort Krefeld wird weiter ausgebaut und gefestigt, um international konkurrenzfähig zu bleiben”, so das Ziel des renommierten Leiterplattenherstellers.

MicroCirtec GmbH

Die MicroCirtec GmbH ist ein familiengeführtes Traditionsunternehmen, das in zweiter Generation starre Leiterplatten in allen Seriengrößen fertigt. Seit rund 40 Jahren werden am Unternehmenssitz in Krefeld, NRW, Leiterplatten in eigener Produktion hergestellt, die erfolgreich in der Industrie- und Medizinelektronik, Telekommunikation, Unterhaltungselektronik, Bahntechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Automobiltechnik eingesetzt werden. Das Unternehmen ist sowohl nach DIN-ISO 9001 als auch nach UL zertifiziert und erfüllt die RoHS Richtlinien. In Krefeld sind rund 75 Mitarbeiter beschäftigt.

Krefeld, März 2017

 Kontakt:

MicroCirtec GmbH                                                                                                                 Sandra Heinrich                                                                                                                 Tel.: 02151 / 825 204                                                                                                                E-Mail: marketing@microcirtec.de