MicroCirtecs Schwestergesellschaft feiert 40-jähriges Firmenjubiläum

Quelle Foto:  RP Krefeld

Betriebsgelände der Schwesterfirmen MicroCirtec GmbH und Precoplat GmbH Foto: RP Krefeld

 Precoplat GmbH kann auf eindrucksvolle Geschichte zurückblicken

(Krefeld, 28. Februar 2017)  In diesem Jahr wird der Leiterplattenspezialist Precoplat GmbH 40 Jahre alt und kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken, die von kontinuierlichem Wachstum geprägt ist.

Von Beginn an gut gerüstet

Im Jahre 1977 gründete Manfred Völker († 2010), Vater des heutigen Geschäftsführers Andreas Brüggen, die Precoplat GmbH gemeinsam mit seiner Frau Hildegard, um „auf Präzision programmierte“ Leiterplatten herzustellen. Was zu Beginn des Computerzeitalters eher visionär anmutete und ganz klein im Keller einer Discothek begann, ist seit nunmehr 40 Jahren ein erfolgreiches Konzept. Spezialisiert auf unbestückte Leiterplatten, kann heute hochtechnisiert und automatisiert, auf einer Betriebsfläche von 25.000 m², die gesamte Bandbreite dieses Produktbereichs gefertigt werden. Neben ein- und doppellagigen Leiterplatten werden in Krefeld bis zu 24-lagige Multilayer hergestellt, die sowohl mit Micro Vias- als auch mit Blind Vias Bohrungen geliefert werden können.

Das Kundenspektrum des Unternehmens ist dabei breit gefächert und in den unterschiedlichsten Branchen der Elektronikindustrie vertreten. Precoplatprodukte sind in gewaltigen Windrädern renommierter Windkraftanlagenbetreiber ebenso zu finden, wie in Kraftfahrzeugen, LED Leuchten oder Radios.

Solides Wachstum

Schon im Januar des Jubiläumsjahres 2017 hat sich das hochgesteckte Ziel, die Produktionskapazität des Unternehmens um satte 50 Prozent zu erhöhen, durch die Inbetriebnahme einer zusätzlichen hochmodernen Galvanikanlage erfüllt. Damals wie heute setzt das Unternehmen trotz internationaler Konkurrenz ganz bewusst auf den Produktionsstandort Deutschland. Der Erfolg spricht für sich: durch stets gute Qualitätsprodukte, kurze Lieferzeiten, Flexibilität bei Kundenwünschen und einer fairen Preisstruktur konnte sich die Precoplat GmbH beständig am Markt behaupten.

Im Jahr 1983 kam mit der MicroCirtec GmbH eine Schwestergesellschaft hinzu, die später auf den reinen Onlinevertrieb starrer Leiterplatten ausgelegt war, sich mittlerweile jedoch zu einer eigenen Größe gemausert hat. Beide Firmen werden heute durch einen gut ausgebauten technischen Vertrieb betreut, der insbesondere bei komplizierteren Kalkulationsstrukturen mit Rat und Tat zur Seite steht. Standardbestellungen können dagegen schnell und bequem weiterhin online getätigt werden.

 Party und Relaunch

Das Firmenjubiläum wird am 22. September 2017 in Krefeld mit Mitarbeitern und geladenen Gästen gebührend gefeiert. In lockerer Atmosphäre wird an Vergangenes erinnert, Gegenwärtiges besprochen, auf Zukünftiges geblickt und abends mit einer gewaltigen Party abgerundet.

Zusätzlich wird es im Jubiläumsjahr einen kompletten Relaunch der beiden Firmenauftritte geben. So steht neben der Weiterentwicklung der Firmenlogos auch die Überarbeitung der Websites mit den zugehörigen Onlineshops an, die sich im Anschluss noch benutzerfreundlicher präsentieren werden.

Precoplat GmbH

Die Precoplat GmbH ist ein familiengeführtes Traditionsunternehmen, das in zweiter Generation starre Leiterplatten in allen Seriengrößen fertigt. Seit rund 40 Jahren werden am Unternehmenssitz in Krefeld, NRW, Leiterplatten in eigener Produktion hergestellt, die erfolgreich in der Industrie- und Medizinelektronik, Telekommunikation, Unterhaltungselektronik, Bahntechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Automobiltechnik eingesetzt werden. Das Unternehmen ist sowohl nach DIN-ISO 9001 als auch nach UL zertifiziert und erfüllt die RoHS Richtlinien. In Krefeld sind rund 75 Mitarbeiter beschäftigt.

Krefeld, Februar 2017

Kontakt:
Precoplat GmbH
Sandra Heinrich
Tel.: 02151 / 825 204
E-Mail: s.heinrich@precoplat.de