Glossar - Begriffe und Terminologien von Leiterplatten

Bitte wählen Sie den passenden Anfangsbuchstaben:

Massenlaminierung

Der Prozess der gleichzeitigen Lagenverpressung / -bindung von Leiterplatten in einem Presszyklus. In der Industrie wird der Begriff aber auch verwandt, um ein Verfahren zu beschreiben, bei dem die Innenlagen vor der eigentlichen Verpressung passgenau miteinander mechanisch verbunden werden, so dass bei der Verpressung die passgenaue Fixierung der Lagen zueinander durch Führungsstifte aufrechterhalten werden muss.

Telefon: +49 (0) 21 51 - 825 - 1